GELSENKIRCHEN EXTRA VERWENDET COOKIES

Indem Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.
Cookie-Info ✔ Einverstanden
Seitenkopf Seitenkopf Menü
Buschmann schlägt Schalker Fanprojekt vor
Fotos: Rob75, CC BY-SA 4.0 / bfdt Lizenz
Demokratie-Preis
Buschmann schlägt Schalker Fanprojekt vor
Rats-Groko will 1.000 Bäume pro Jahr planzen
Symbolfoto: Pixabay
Vorschläge erwünscht
Rats-Groko will 1.000 Bäume pro Jahr planzen
Bei BP in Scholven wird kräftig abgefackelt
Foto: Ruhr Öl / BP
Hotline freigeschaltet
Bei BP in Scholven wird kräftig abgefackelt
Amtsgericht: Mildes Urteil für Werner Hansch
Foto: fags
Reporter-Legende
Spielsucht: Mildes Urteil für Werner Hansch
Trinkwasserbrunnen gegen Hitzeinseln
Fotomontage: Symbolfoto / SPD GE

Trinkwasserbrunnen gegen Hitzeinseln

SPD und CDU im Stadtrat einig
Der nächste Sommer kommt bestimmt. Und wenn nicht alles täuscht, wird er wieder extrem heiß. Im dicht bebauten Gelsenkirchen wird es dann wieder Hitzeinseln geben, in denen das Thermometer in bedrohliche Höhen schnellt.
Die Gelsenkirchener Ratsmehrheit aus SPD und CDU hat in ihrem Koalitionsvertrag vereinbart, künftig etwas dagegen zu unternehmen. Für Abhilfe sollen Trinkwasserbrunnen sorgen, die man in bekannten "Hotspots" installieren will. Sie sollen für Feuchtigkeit und Abkühlung sorgen.
Birgit Lucht, umweltpolitische Sprecherin der CDU-Ratsfraktion: "Es gibt bereits eine Prioritätenliste mit einigen für uns feststehenden Standorten." Dazu zählt Lucht den Heinrich-König-Platz, die Ebertstraße und den Bahnhofsvorplatz.
"Außerdem sind wir überzeugt, dass der Vorplatz der St. Urbanuskirche in Buer ebenfalls ein geeigneter Standort ist", so die Kommunalpolitikerin.
Um herauszufinden, welche Standorte im Sommer dringend Kühlung benötigen und für das Projekt geeignet sind, will die CDU ihre Mitglieder in den Stadtteilen befragen. Die Ergebnisse sollen dann in die Planungen mit einfließen.
Auch die Gelsenkirchener SPD hat ihre Mitglieder inzwischen aufgerufen, geeignete Plätze, markante Orte oder Treffpunkte zu nennen, an denen Trinkwasserbrunnen etwas bringen könnten.
SPD-Lokalpolitikerin Anna-Lena Karl (kl. Foto): "Uns wurden schon viele potenzielle Standorte im gesamten Stadtgebiet genannt, angefangen bei den Marktplätzen in Hassel, der Resser Mark oder Horst. Alle Vorschläge werden wir von der Verwaltung prüfen lassen."
Externer Link
Bild
Auch Fahrdienst möglich
Preiswertes Impftaxi für Senioren Ü80
Symbolfoto: Pixaby, CC0
Preiswertes Impftaxi für Senioren Ü80
Externer Link
Polizeiberatung
Ausbau für den Tourismus geplant
Zwei unserer Halden gehören nun dem RVR
© 2020 VG Bild-Kunst, Bonn
Zwei unserer Halden gehören nun dem RVR
Zu Beginn die Kultur der Maya
VHS startet das Jahr mit Online-Kursen
Symbolbild
VHS startet das Jahr mit Online-Kursen
Externer Link
Familienratgeber
Zu wenig Impfstoff
Ärztekammer kritisiert Corona-Impfstopp
Fotomontage: ÄKWL, Sarah Johanna Eick / Pixabay
Ärztekammer kritisiert Corona-Impfstopp
Corona-Schutzverordnung
Mehr Härte gegenüber Regel-Brechern
Foto: © CDU GE
Mehr Härte gegenüber Regel-Brechern
Externer Link
Care
Zoom Erlebniswelt
Der Mängelmelder Gelsenkirchen
Polizeiberatung.de
Tafel Deutschland
Stadtbibliothek
Apotheken Notdienst Gelsenkirchen
Weisser Ring

HEIMATGEFÜHLE

Grönemeyer
Feechen, CC BY-SA 3.0 
Heimat ist kein Ort, Heimat ist ein Gefühl.
Herbert Grönemeyer
NEUE BEITRÄGE AUS GELSENKIRCHEN
Facebooker kritisieren Begriff Winterlicht
Quelle: © GE:City, Facebook
City-Initiative
Facebooker kritisieren Begriff Winterlicht
button Schalke muss Bremen besiegen - egal wie
Fotos: Pixabay / Sandro Halank, CC BY-SA 3.0 Lizenz
Schalke muss Bremen besiegen - egal wie
ZURÜCK ZUR LETZTEN SEITE     ZUR STARTSEITE