GELSENKIRCHEN EXTRA VERWENDET COOKIES

Indem Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.
Cookie-Info ✔ Einverstanden
Seitenkopf Seitenkopf Menü
Corona-Betrug: Polizei warnt vor Schockanrufen
Foto: polizei-beratung.de
Betrugswelle
Corona-Betrug: Polizei warnt vor Schockanrufen
Zehn mal 1.000 Euro für den Jugendsport
Archivfoto: VB Ruhr Mitte
Aktion der Volksbank
Zehn mal 1.000 Euro für den Jugendsport
Ali als Vorname für Jungen am beliebtesten
Symbolfoto
Gelsenkirchen
Vorname Ali für Jungen am beliebtesten
Neuer Bildband über die Zeit der 1000 Feuer
Bild: ISG
Stadtgeschichte
Neuer Bildband über die Zeit der 1000 Feuer
Vorschläge erwünscht

Rats-Groko will 1.000 Bäume pro Jahr planzen

Rats-Groko will 1000 Bäume pro Jahr planzen
Symbolfoto: Pixabay
Unter dem Hashtag #einGEpflanzt will die Gelsenkirchener Groko (Ratsmehrheit) aus SPD und CDU jedes Jahr 1.000 neue Bäume pflanzen. Unsere Bürgerinnen und Bürger sollen nun Vorschläge machen, wo diese Bäume stehen könnten. Haben Sie eine Idee?
In ihrem Gelsenkirchener Koalitionsvertrag haben Sozial- und Christdemokraten festgelegt, dass sie jedes Jahr mindestens 1.000 neue Bäume pflanzen wollen. Dadurch sollen die Lebensqualität und das Klima in unserer Stadt verbessert werden. Stolze 100.000 Euro darf die Aktion kosten. Die kommen natürlich nicht aus den Parteikassen, sondern stammen aus dem städtischen Haushalt.
Nun scheint man sich allerdings gerade zu fragen, wo denn all die vielen Bäume stehen sollen. Und was liegt da näher, als die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt zu fragen.
Wer eine Idee hat, kann seinen Vorschlag per E-Mail (#eingepflanzt@spd-gelsenkirchen.de), telefonisch (0209 - 167-1554) oder bei Facebook einreichen.
Fachleute werden anschließend prüfen, welche Standorte für neue Bäume - aber auch für neue Wildblumen und Streuobstwiesen - geeignet sind. Wer einen Vorschlag einreicht, kann - Hurra! - einen Apfelbaum-Setzling gewinnen.
Externer Link
Bild
Schnee am Internationalen Schneetag
Erste weiße Flocken, doch es wird wärmer
Foto: Straßen.NRW
Erste weiße Flocken, doch es wird wärmer
Externer Link
Polizeiberatung
Ausbau für den Tourismus geplant
Zwei unserer Halden gehören nun dem RVR
© 2020 VG Bild-Kunst, Bonn
Zwei unserer Halden gehören nun dem RVR
Zu Beginn die Kultur der Maya
VHS startet das Jahr mit Online-Kursen
Symbolbild
VHS startet das Jahr mit Online-Kursen
Externer Link
Familienratgeber
Zu wenig Impfstoff
Ärztekammer kritisiert Corona-Impfstopp
Fotomontage: ÄKWL, Sarah Johanna Eick / Pixabay
Ärztekammer kritisiert Corona-Impfstopp
Corona-Schutzverordnung
Mehr Härte gegenüber Regel-Brechern
Foto: © CDU GE
Mehr Härte gegenüber Regel-Brechern
Externer Link
Care
Der Mängelmelder Gelsenkirchen
Zoom Erlebniswelt
Polizeiberatung.de
Tafel Deutschland
Stadtbibliothek
Apotheken Notdienst Gelsenkirchen
Weisser Ring

HEIMATGEFÜHLE

Oertzen
Public Domain 
Wir sichern uns die Heimat nicht durch den Ort, wo, sondern durch die Art, wie wir leben.
Georg von Oertzen
NEUE BEITRÄGE AUS GELSENKIRCHEN
Facebooker kritisieren Begriff Winterlicht
Quelle: © GE:City, Facebook
City-Initiative
Facebooker kritisieren Begriff Winterlicht
button Schalke muss Bremen besiegen - egal wie
Fotos: Pixabay / Sandro Halank, CC BY-SA 3.0 Lizenz
Schalke muss Bremen besiegen - egal wie
ZURÜCK ZUR LETZTEN SEITE     ZUR STARTSEITE